Touristik / Computerreservierungssystem

Seit seiner Gründung hat der Kunde der Fahney Anforderungsingenieurwesen GmbH sich zum größten europäischen Reisevertriebssystem entwickelt. Zur Sicherung dieser Position war es erforderlich, für offene und standardisierte IT-Plattformen einen leistungsfähigen Zugang zum Reservierungssystem anzubieten. Zu diesem Zweck entwickelte das Unternehmen im Jahr 1999/2000 seine offene Schnittstelle. Das Produkt ist heute Teil einer umfassenden Schnittstellen-Suite der internationalen Muttergesellschaft.

Für die offene Schnittstelle leistete ein Project Manager der Fahney Anforderungsingenieurwesen GmbH Produktmanagement und Vertrieb.

Hierzu gehörten folgende Aufgaben:

Koordination der Zusammenarbeit von ca. 20 Abteilungen bei der Erarbeitung, Pilotierung und Einführung der Geschäftsprozesse für Vertrieb und Support von Schnittstellen-Anbindungen.

Koordination der Lösungsfindung für vertragliche, organisatorische und technische Fragestellungen für internationale Kunden des Reservierungssystems.

Vertragsverhandlungen in Englisch.

Beratung von Kunden/Nutzern der Schnittstelle beim fachlichen und technischen Design des jeweils kundenspezifischen Clientsystems.

Präsentation des Produktes auf relevanten Fachmessen

Zum Abschluss unserer Arbeit bedankte sich der Auftraggeber:

“Wenn man sich die Zahl der Beteiligten und deren unterschiedliche Interessen und Charaktere vor Augen führt, dann haben Sie menschlich wie inhaltlich eine große Leistung vollbracht.”