Airline / Lufthansa Systems

Logo_lsy-269x28px-01Die Lufthansa Systems AG ist mit ihren Tochtergesellschaften der primäre IT-Provider des Lufthansa-Konzerns mit dem Schwerpunkt in den Bereichen IT-Infrastruktur und Host-basierendem Applikationsbetrieb für die Lufthansa Passage Airline.

Eines der wichtigsten Projekte der Lufthansa Passage Airline in den vergangenen und auch künftigen Jahren ist die sequentielle Migration der zentralen, Host-basierten Applikationen für Inventory / Reservation, Ticketing / eTicketing und Check In / Departure Control von UNISYS USAS auf AMADEUS Altéa. Diese Migration erfolgt im Rahmen des von den Partner-Airlines der STAR Alliance beschlossenen, konsolidierten Einsatzes einer gemeinsamen IT-Plattform mit der Bezeichnung “CITP – Common IT-Plattform”.

Die Lufthansa Systems Passenger Services GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa Systems AG und zeichnet bei dieser Migration für den reibungslosen Übergang auf die neue Plattform AMADEUS Altéa verantwortlich. Das Projekt startete im Jahr 2002 und dauert zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch an. Die Lufthansa Systems Passenger Services GmbH wählte – bedingt durch einen Engpass bei den eigenen personellen Ressourcen – die Fahney Anforderungsingenieurwesen GmbH für dessen Realisierung. Das Unternehmen wie auch der konkret eingesetzte Senior Project Manager waren der Lufthansa Systems bereits aus zuvor gemeinsam erfolgreich durchgeführten Projekten bekannt.

Der Senior Project Manager übernahm dabei in dem Zeitraum von Mitte Januar 2006 bis Ende September 2009 für die Lufthansa Systems Passenger Services GmbH umfassend die Koordination sowie die verantwortliche Teilprojektleitung bei der Migration der zentralen Host-Funktionalitäten Inventory / Reservation sowie Ticketing / eTicketing von UNISYS USAS nach “STAR Alliance CITP Common IT-Platform” auf AMADEUS Altéa. Im Rahmen dieser Aktivitäten berichtete er dabei sowohl direkt an die Geschäftsleiter wie auch die Bereichsleiter des Unternehmens. Zudem unterstützte er die Geschäftsleitung wie auch deren Bereichs- und Teamleiter strategisch und operativ beratend im weiteren Umfeld dieses ebenso komplexen wie auch lang andauernden Migrationsprojektes.

Wir danken der Fahney Anforderungsingenieurwesen GmbH und namentlich dem eingesetzten Senior Project Manager für die ebenso professionelle wie auch partnerschaftliche Zusammenarbeit, die stets von größtem gegenseitigen Vertrauen getragen war. Die enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Lufthansa Systems und der Lufthansa Passage Airline war stets sehr zielorientiert, effizient wie auch kostensensibel und förderte so den raschen Projektfortschritt. Aufgrund der hier gemachten, sehr guten Erfahrungen greifen wir bei kommenden Projekten gerne wieder auf diese Unterstützung zurück.